1 / 1
Die Feuerwehr stoppte den Gasaustritt rasch. Foto: FF Herzogenaurach

Die Feuerwehr stoppte den Gasaustritt rasch. Foto: FF Herzogenaurach