Lichtenfels

Gas und Wasser wird abgelesen

Die Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung 2019 werden in der Zeit von Montag, 2., bis Montag, 23. Dezember, abgelesen. Der Zählerstand für die Jahresabrechnung wird unter Zugrundelegung des ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung 2019 werden in der Zeit von Montag, 2., bis Montag, 23. Dezember, abgelesen. Der Zählerstand für die Jahresabrechnung wird unter Zugrundelegung des abgelesenen Zählerstandes und auf Grundlage der Erfahrungswerte zum 31. Dezember hochgerechnet. Die Ablesung nehmen Mitarbeiter der Firma R & Z Messdienste vor. Sie sind auch in den Abendstunden und samstags unterwegs. Die Stadtverwaltung bittet darum, darauf zu achten, dass die Zähler zugänglich sind. Um zu vermeiden, dass sich jemand unberechtigt Zutritt verschafft, sollten sich die Bürger im Zweifelsfall einen Ausweis zeigen lassen. Wer in dieser Zeit zum Beispiel verreist ist, wird gebeten, den Zählerstand selbst abzulesen und diesen schriftlich, telefonisch (09571/955217 oder 95520), per E-Mail an info@stadtwerke-lichtenfels.de oder online unter www.stadtwerke-lichtenfels.de bekanntzugeben. Wer nicht angetroffen wird, bekommt eine Ablesekarte per Post zugeschickt. Diese ist unterzeichnet bis Dienstag, 31. Dezember, zurückzusenden oder bei den Stadtwerken oder im Rathaus abzugeben. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.