Laden...
Weisbrunn
generationswechsel

Gartenbauverein Weisbrunn beruft neues Führungsteam

Sabine Weinbeer Der Obst- und Gartenbauverein Weisbrunn hat den Generationswechsel vollzogen. Bei der Jahresversammlung im Eltmanner Stadtteil fanden sich zahlreiche neue Ehrenamtliche, nachdem einige...
Artikel drucken Artikel einbetten
Roland Kuhn
Roland Kuhn

Sabine Weinbeer Der Obst- und Gartenbauverein Weisbrunn hat den Generationswechsel vollzogen. Bei der Jahresversammlung im Eltmanner Stadtteil fanden sich zahlreiche neue Ehrenamtliche, nachdem einige langgediente Vorstandsmitglieder angekündigt hatten, nicht mehr zur Verfügung zu stehen, unter anderem der Vorsitzende Gerhard Pfuhlmann. Neben der Neuwahl gab es die Berichte.

Bürgermeister dankte

Pfuhlmann freute sich über reges Interesse an der Jahresversammlung im Jugendheim. Daran nahmen auch Bürgermeister Michael Ziegler und die Weisbrunner Stadträte teil. Pfuhlmann dankte allen Ehrenamtlichen, die sich im Jahresverlauf im Obst- und Gartenbauverein engagiert haben, und verteilte kleine Dankeschön-Geschenke.

Auch der Erste Bürgermeister schloss sich dem Dank an, denn der Obst- und Gartenbauverein Weisbrunn habe im Ort und der Flur viele Akzente gesetzt. Viele Grünflächen beziehungsweise Pflanzungen und der Friedhof würden von Vereinsverantwortlichen gepflegt und nicht zuletzt seien viele Mitglieder eng in die Dorferneuerungsplanungen und damit in die Neugestaltung von Weisbrunn eingebunden. In Baumschnittkursen und Aktionen mit den Kindergartenkindern werde wichtiges Wissen an die nächsten Generationen weitergegeben, dankte der Bürgermeister dem Verein.

Fast komplett neu wurde die Vorstandschaft bei der Neuwahl besetzt. Neuer Vorsitzender ist Roland Kuhn, seine Stellvertreterin wurde Dagmar Malinowski. Damit wird die erfolgreiche Doppelspitze aus einem Mann und einer Frau im Verein fortgesetzt. Neue Schriftführerin ist Katrin Stäblein, und Kassier bleibt Dieter Kremer. Als Beisitzer wurden Edgar Aumüller, Florian Stäblein, Lukas Kremer und Tanja Janke gewählt.

Engagement gewürdigt

Dank galt den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, die ihre Funktionen teils über Jahrzehnte ausgeübt haben. Das sind der Vorsitzende Gerhard Pfuhlmann, seine Stellvertreterin Anneliese Utter, der Schriftführer Günter Nölscher und Elisabeth Hornung, Peter Jäger sowie die Beisitzer Simone Zier, Bernhard Späth und Mathias Zier.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren