Bad Rodach

Garten- und Hinterhoflesungen

Garten- und Hinterhoflesungen am Sonntag, 30. Juni, sind auch in diesem Jahr ein besonderes Erlebnis, wenn sich die Gartentüren öffnen und zu einem geselligen Nachmittag bei literarischen Auszügen ein...
Artikel drucken Artikel einbetten

Garten- und Hinterhoflesungen am Sonntag, 30. Juni, sind auch in diesem Jahr ein besonderes Erlebnis, wenn sich die Gartentüren öffnen und zu einem geselligen Nachmittag bei literarischen Auszügen einladen. Folgende Gärten können besucht werden: Familie Schalk-Bräcklein, Max-Roesler-Straße 3 - "Kräuter - Kuren - Kresse"; Familie von Butler, Schloss in Heldritt - "Auf den Spuren von Königin Viktoria & Prinz Albert" (gelesen von Hofmeisterin Hedda Hanft); Familie Lütgenau, Untere Mühle in Heldritt - "Bäume - Geheimnisse - Gedichte" und am Brunnentempel der Therme Natur "Der Abtrünnige". Die Lesungen beginnen jeweils zur vollen Stunde um 14, 15 und 16 Uhr und dauern circa 20 Minuten. Die Zeit zwischen den Lesungen kann genutzt werden, um den nächsten Leseort aufzusuchen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren