Bad Kissingen

Gabriele Stötzer spricht beim Frauenring

Der Ortsring Bad Kissingen des Deutschen Frauenrings lädt am Mittwoch, 31. Oktober Mitglieder und Gäste zu einer Veranstaltung mit einer mutigen und außergewöhnlichen Frau ein - mit Gabriele Stötzer. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Ortsring Bad Kissingen des Deutschen Frauenrings lädt am Mittwoch, 31. Oktober Mitglieder und Gäste zu einer Veranstaltung mit einer mutigen und außergewöhnlichen Frau ein - mit Gabriele Stötzer. Als die Thüringerin sich im November 1976 mit ihrer Unterschrift am Protest gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns beteiligte, wurde sie zu einem Jahr Haft verurteilt. Sie hat alles überlebt: die Einschüchterung, die Willkür, das Zuchthaus, den Verrat. Beim Ortsring wird sie als Zeitzeugin über ihre traumatischen Erlebnisse berichten. Gabriele Stötzer war und ist eine der beeindruckendsten Künstlerinnen der ehemaligen DDR. 2013 erhielt sie aus der Hand von Bundespräsident Joachim Gauck das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Veranstaltung findet um 15 Uhr im Wintergarten des Burkardus Wohnparks statt. sek

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren