Bischberg

FWG Bischberg ist sich einig

Zur Nominierung der Kandidatenliste der Freien Wählergemeinschaft Bischberg, Trosdorf, Tütschengereuth und Weipelsdorf konnte der Vorsitzende und Gemeinderat Stefan Mützel zahlreiche Mitglieder und An...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zur Nominierung der Kandidatenliste der Freien Wählergemeinschaft Bischberg, Trosdorf, Tütschengereuth und Weipelsdorf konnte der Vorsitzende und Gemeinderat Stefan Mützel zahlreiche Mitglieder und Anhänger begrüßen. In seiner Eröffnungsrede erläuterte er, dass die Freie Wählergemeinschaft ab der diesjährigen Kommunalwahl als Freie Wähler - Freie Wählergemeinschaft Bischberg Trosdorf Tütschengereuth Weipelsdorf firmiert.

Der Vorsitzende zeigte sich erfreut, dass zahlreiche engagierte und aktive Gemeindebürger für die Freien Wähler ins Rennen gehen. Der Listenvorschlag repräsentiere eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidaten. Die Liste wurde ohne Gegenstimme nominiert. Am 15. März will die FWG ihren derzeit einzigen Gemeinderatssitz in dem 20er-Gremium um mindestens einen zweiten erweitern. Viktor Weber, Martin Rünagel und Stefan Mützel kandidieren für den Kreistag. Zu finden sind sie auf der Liste Freie Wähler/ÜWG, die mit Bruno Kellner auch einen Landratskandidaten stellt.

Die Liste der FWG Bischberg: 1. Stefan Mützel, 2. Martin Rünagel, 3. Michaela Back, 4. Viktor Weber, 5. Christina Hofmann, 6. Thomas Bayer, 7. Christian Chandon, 8. Franziska Then, 9. Michael Fischer, 10. Michael Rünagel, 11. Geza Toth,

12. Sandra Rünagel, 13. Alexander Görtler, 14. Dominik Schug,

15. Hannes Flieger, 16. Tizian Pappenheimer, 17. Ralf Müllich,

18. Daniel Butze, 19. Georg Schug, 20. Margarete Dittmann

Ersatz: Michaela Schneider red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren