Münnerstadt
Stadtrat

Funklöcher melden

Die Stadt Münnerstadt wird sich für die Aktion "Wir jagen Funklöcher" der Deutschen Telekom bewerben. So lautet der Beschluss des Stadtrats. Bürgermeister Helmut Blank (CSU) bedankte sich während der ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Stadt Münnerstadt wird sich für die Aktion "Wir jagen Funklöcher" der Deutschen Telekom bewerben. So lautet der Beschluss des Stadtrats.

Bürgermeister Helmut Blank (CSU) bedankte sich während der jüngsten Stadtratssitzung bei Ralf Verholen, der die Stadt auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht hatte. Mit der Aktion will die Telekom die Möglichkeit bieten, fernab der Netzbauplanung, Mobilfunklöcher zu schließen.

Der Bürgermeister hatte die Ortssprecher gebeten, Funklöcher zu melden. Bei der Sitzung trug er die Ergebnisse vor. Ralf Verholen äußerte aber Zweifel daran, dass das schon alles ist. Deswegen bittet Helmut Blank alle Bürger, bei der Stadt zu melden, wo es keinen Handyempfang (LTE) gibt.

Durch Zufall sei er auf das Programm seines Arbeitgebers gestoßen, sagte Ralf Verholen. Bestimmte Voraussetzungen müssen allerdings erfüllt werden.

So ist die Aufstellung der Sender auf öffentlichen Gebäuden wie Feuerwehrhäuser oder Kindergärten wünschenswert, informierte Helmut Blank.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren