Laden...
Kronach
kronach.infranken.de 

Für "vorbildliches Engagement" gedankt

Im Jahr 1977 begann der Werdegang dreier Jubilare der Sparkasse Kulmbach-Kronach. Karin Engelhardt startete in der ehemaligen Kreis-Sparkasse Ludwigsstadt i...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von links: Vorstandsvorsitzender Klaus-Jürgen Scherr, Helmut Beetz, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender Oberbürgermeister Henry Schramm, Karin Engelhardt, Vorstandsmitglied Harry Weiß, Anton Hempfling, Vorstandsmitglied Steffen Potstada, amtierender Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner, stellvertretendes Vorstandsmitglied Georg Löffler, Personalratsvorsitzende Heidi Schmidt-Hofmann sowie Personalrat Kurt Thyzel Foto: privat
Von links: Vorstandsvorsitzender Klaus-Jürgen Scherr, Helmut Beetz, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender Oberbürgermeister Henry Schramm, Karin Engelhardt, Vorstandsmitglied Harry Weiß, Anton Hempfling, Vorstandsmitglied Steffen Potstada, amtierender Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner, stellvertretendes Vorstandsmitglied Georg Löffler, Personalratsvorsitzende Heidi Schmidt-Hofmann sowie Personalrat Kurt Thyzel Foto: privat
Im Jahr 1977 begann der Werdegang dreier Jubilare der Sparkasse Kulmbach-Kronach. Karin Engelhardt startete in der ehemaligen Kreis-Sparkasse Ludwigsstadt ihre Ausbildung. Vielen Kunden ist sie bestimmt noch als "Gesicht" der Sparkasse in Teuschnitz bekannt. Nun ist sie als erste Ansprechpartnerin in der telefonischen Geschäftsstelle der Sparkasse Kulmbach-Kronach eine vertraute Stimme.
Bei den Vereinigten Sparkassen Kronach begannen Helmut Beetz aus Pressig und Anton Hempfling aus Kronach im August 1977 ihre Ausbildung.
Helmut Beetz, Leiter der Revision in der Sparkasse Kulmbach-Kronach, wirft sein prüfendes Auge über sämtliche Arbeitsabläufe in der Sparkasse. Anton Hempfling ist eine feste Größe in der Kreditsachbearbeitung der Sparkasse und dort ein hilfsbereiter Ansprechpartner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Sparkassenspitze gratulierte

Zum 40. Dienstjubiläum gratulierten der amtierende Verwaltungsratsvorsitzende Landrat Klaus Peter Söllner, der stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende Oberbürgermeister Henry Schramm, Vorstandsvorsitzender Klaus-Jürgen Scherr sowie die beiden Vorstandsmitglieder Harry Weiß und Steffen Potstada. Sie alle bedankten sich für die langjährige Treue und das vorbildliche Engagement. red
Verwandte Artikel