Laden...
Bamberg

Für Sicherheit und Freiheit

Im Bamberger Ausbildungszentrum der Bundespolizei wurden jetzt 368 junge Polizeimeister verabschiedet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Insgesamt 368 frischgebackene Polizeimeister wurden im Ausbildungszentrum Bamberg jetzt verabschiedet. Foto: privat
Insgesamt 368 frischgebackene Polizeimeister wurden im Ausbildungszentrum Bamberg jetzt verabschiedet. Foto: privat

Nach ihrer erfolgreichen 2,5-jährigen Ausbildung konnte das Aus- und -Fortbildungszentrum der Bundespolizei (BPOLAFZ) in Bamberg jetzt 368 junge Polizeimeister veerabschieden. Ihre künftigen Dienststellen liegen im gesamten Bundesgebiet. Erwartet werden sie u.a. von den Bundespolizeidirektionen in Bad Bramstedt, Sankt Augustin, Koblenz, Stuttgart, München und Berlin.

Glückwünsche für die bestandenen Prüfungen gab es bei der Abschlussfeier vom Leiter der Einrichtung, Thomas Lehmann, sowie von Bambergs Drittem Bürgermeister, Wolfgang Metzner. Verbunden waren die Glückwünsche mit der Aufforderung an die jungen Polizisten, das in sie gesetzte Vertrauen der

Bevölkerung zu erfüllen und ihr Möglichstes zu geben, um ihren Schwur aus dem Jahr 2017 vom Domplatz in Bamberg - stets für

Recht und Gesetz einzutreten, für Sicherheit und Freiheit zu sorgen und für die Werteordnung des Grundgesetzes einzustehen - zu erfüllen.

Dass die frischgebackenen Polizeimeister dabei niemals alleine stehen, sondern immer auf das Team der Bundespolizei zählen können betonte Lehmann. Gerade die Tatsache, dass die Statistik des Bundeskriminalamtes zur Gewalt gegen Polizeivollzugsbeamte seit dem Jahr 2013 eine kontinuierliche Steigerung ausweist, verdeutliche, dass Polizisten stets auf sich und ihre Kollegen achtgeben müssten. Um auch in der Breite der Gesellschaft geachtet und respektiert zu werden, forderte der Leiter des BPOLAFZ die Absolventen dazu auf, das Vertrauen in die Handlungen des Staates durch faires, unbestechliches und rechtsstaatliches Handeln zu bewahren.

Gemeinsam mit den Absolventen des letzten Jahres hat das Bamberger Zentrum damit insgesamt 1169 junge Polizisten ausgebildet. Auch künftig werden jährlich rund 1000 ausgebildete Beamte an die Einsatzorganisation übergeben werden. Allein im laufenden Jahr werden 1502 Frauen und Männer in Bamberg ihre Ausbildung beginnen und am 17. Oktober auf dem Domplatz ihren Diensteid ablegen. red