Hammelburg
Aktionstag

Für mehr Sicherheit: Experten checken Motorräder

Das Motorrad kostenlos von Experten durchchecken lassen, dabei mit seinesgleichen ins Gespräch kommen. Beim Motorrad-Aktionstag der Gebietsverkehrswacht Hammelburg am Freitag, 5. April, ist beides mög...
Artikel drucken Artikel einbetten
Scheinwerfer-Kontrolle: Herbert Baus prüft die Einstellung des Hauptscheinwerfers an einem der Motorräder.  Foto: Karlheinz Franz/Archiv
Scheinwerfer-Kontrolle: Herbert Baus prüft die Einstellung des Hauptscheinwerfers an einem der Motorräder. Foto: Karlheinz Franz/Archiv

Das Motorrad kostenlos von Experten durchchecken lassen, dabei mit seinesgleichen ins Gespräch kommen. Beim Motorrad-Aktionstag der Gebietsverkehrswacht Hammelburg am Freitag, 5. April, ist beides möglich. Gemeinsam mit Tüv Süd und dem AMSC Hammelburg bietet die Verkehrswacht von 14 bis 17 Uhr allen interessierten Bikern die Möglichkeit, ihr Fahrzeug auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Die Aktion findet auf dem Gelände der Tüv-Prüfstelle in Hammelburg, Dr.-Georg-Schäfer-Straße 2, statt.

In den Vorjahren haben sich bei der Aktion erschreckende Mängel offenbart: Mehr als die Hälfte der vorgefahrenen Motorräder hätte die Prüfplakette nicht erhalten. Bei der Überprüfung traten teils gravierende Mängel zutage. Beschädigte Lenkkopflager, marode Bremsen, falsche Reifen oder zu geringer Reifendruck - von den unkorrekten Scheinwerfereinstellungen ganz zu schweigen.

Eintragungen möglich

Wer das Winterhalbjahr genutzt hat, Umbauten beziehungsweise eintragungspflichtige Veränderungen vorzunehmen, kann diese während des Motorrad-Aktionstages abnehmen und kostenpflichtig eintragen lassen. An dem Nachmittag werden auch Hauptuntersuchungen vorgenommen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Interessierte Motorradfahrer haben darüber hinaus die Möglichkeit, bei dem Treffen auf dem Gelände der TÜV-Prüfstelle mit den Fachleuten und ihresgleichen zu fachsimpeln. Es wird Informationen rund um die Themenbereiche Motorradtechnik, Fahrsicherheitstraining und Unfallprävention geben. Die persönliche Schutzbekleidung wird dabei ein wichtiges Thema sein.

Bei "Benzingesprächen" lassen sich gut Kontakte knüpfen und Informationsdefizite rund um das Thema Motorrad aufarbeiten.

Mitglieder der Verkehrswacht und des AMSC Hammelburg sorgen für die Bewirtung des Tages. zz

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren