Burkardroth

Für mehr Regionalität

Die Allianz Kissinger Bogen e.V. organisiert für Montag, 3. Februar, eine Informationsveranstaltung zum Thema "Qualitätssiegel Rhön - eine starke Regionalmarke". Beginn ist um 16 Uhr im Sitzungssaal d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Allianz Kissinger Bogen e.V. organisiert für Montag, 3. Februar, eine Informationsveranstaltung zum Thema "Qualitätssiegel Rhön - eine starke Regionalmarke". Beginn ist um 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Burkardroth. Seit über zehn Jahren vernetzt der Verein Dachmarke Rhön regionale Betriebe entlang der Lebensmittel-Wertschöpfungskette - von der landwirtschaftlichen Urproduktion über die Verarbeitung bis hin zur Gastronomie. Für echt regional erzeugte Lebensmittel, die aus diesen Wertschöpfungsketten stammen, vergibt der Verein Dachmarke Rhön das Qualitätssiegel Rhön. Ziel ist es, regionale Wirtschaftskreisläufe zu stärken und auszubauen, die Kulturlandschaft der Rhön zu erhalten und ein starkes Unternehmertum in der Region zu fördern. Rund 200 Rhöner Betriebe wie z.B. Landwirte, Bäcker, Metzger, Imker und Brenner gehören bereits zum Netzwerk.

Bei der Veranstaltung wird eine Mitarbeiterin der Rhön GmbH, Abteilung Dachmarke, über die Regionalmarke und deren Ziele sowie die Bedeutung bei der touristischen Vermarktung in der Rhön berichten.

Eine Anmeldung bei der Allianzmanagerin, Beata Schmäling bis spätestens Donneerstag, 30. Januar unter Tel.: 09734/931 95 42 oder per E-Mail: info@kissinger-bogen.de ist erforderlich. sek

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren