Laden...
Kulmbach

Für Kunstmarkt im Oberhacken bewerben

Seit vielen Jahren ist der Kulmbacher Innenstadtflohmarkt ein Besuchermagnet. Auch heuer wird die Veranstaltung stattfinden: Am 20. September locken zahlreiche private und gewerbliche Verkäufer zum Bu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Seit vielen Jahren ist der Kulmbacher Innenstadtflohmarkt ein Besuchermagnet. Auch heuer wird die Veranstaltung stattfinden: Am 20. September locken zahlreiche private und gewerbliche Verkäufer zum Bummeln in die Innenstadt ein. Neben dem Flohmarkt am Eku-Platz und dem Kinderflohmarkt am Marktplatz hält das Programm noch einen weiteren Markt für die Besucher bereit: Im Büttnerwinkel wird es zum ersten Mal einen Kunstmarkt geben. "Kunst im Oberhacken ist ein neues Konzept", erklärt die Künstlerin Marion Kotyba, die das Konzept zusammen mit OB Henry Schramm vorstellte. Ziel des Kunstmarktes ist es, eine größtmögliche Attraktivität mit besonderer Ausrichtung auf bildende Kunst zu erreichen. Die Bewerbungsfrist für Künstler und Aussteller läuft noch bis zum 30. Juni.

Wer Interesse hat oder Informationen einholen möchte, kann sich an die Tourist-Information oder an die Kunstgalerie Marion Kotyba im Oberhacken 3 wenden. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren