Ludwigsstadt
Ludwigsstadt.infranken.de 

Für den Diakonieverein lange engagiert

Bei der Jahreshauptversammlung des Diakonievereins Ludwigsstadt wurden verdiente Vorstandsmitglieder verabschiedet: Peter Kratkai leitete die letzten acht Jahre den Diakonieverein Ludwigsstadt als Zwe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Dank an verdiente Vorstandsmitglieder (von links): Pfr. Johann Beck, Julian Schmidt, Birgit Tröbs, Notariatsverwalter Jochen Keßler, Peter Kratkai, Willi Rentsch, Hanne Schwab, Pfr. i. R. Albrecht Bischoff, Bernhilde Treuner, Bürgermister Timo Ehrhardt Foto: privat
Dank an verdiente Vorstandsmitglieder (von links): Pfr. Johann Beck, Julian Schmidt, Birgit Tröbs, Notariatsverwalter Jochen Keßler, Peter Kratkai, Willi Rentsch, Hanne Schwab, Pfr. i. R. Albrecht Bischoff, Bernhilde Treuner, Bürgermister Timo Ehrhardt Foto: privat
Bei der Jahreshauptversammlung des Diakonievereins Ludwigsstadt wurden verdiente Vorstandsmitglieder verabschiedet: Peter Kratkai leitete die letzten acht Jahre den Diakonieverein Ludwigsstadt als Zweiter Vorsitzender. Er setzte sich für die Räumlichkeiten des Hauses der Diakonie in der Bahnhofstrasse und der neuen Diakonie in der Feldstrasse ein. Darüber hinaus engagierte er sich in der Flüchtlingsarbeit und war ein vielfältiger Ansprechpartner und Helfer bei Wohnungsfragen.
Willy Rentsch aus Lauenhain gehörte der Vorstandschaft des Diakonievereins Ludwigsstadt seit 1987 an. Er verkörperte die Kontinuität im Diakonieverein über Jahrzehnte und begleitete die Diakoniestation aus der Zeit der Bahnhofsmission bis zur heutigen modernen ambulanten Pflege.
Beide haben aus Altersgründen ihre Ämter niedergelegt und bei der turnusmäßigen Wahl der Vorstandschaft nicht mehr kandidiert. Pfarrer Bischoff bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für ihren treuen Dienst im Diakonieverein. Die Mitgliederversammlung erteilte der gesamten Vorstandschaft die Entlastung. Die von von Bürgermeister Timo Ehrhardt geleiteten Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender Pfr. i.R. Albrecht Bischoff, Zweiter Vorsitzender Julian Schmidt, Kassiererin Hannelore Schwab, Schriftführerin Birgit Tröbs, Beisitzer Pfr. Johann Beck, Gregor Tischer, Michael Löffler. Als Rechnungsprüfer wurden Klaus Methfessel und Silke Treuner bestätigt.
Zur Eröffnung der Mitgliederversammlung hielt Notariatsverwalter Keßler einen interessanten und lebendigen Vortrag zu den Rechtsthemen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht. Dazu wurden von ihm auch hilfreiche Broschüren verteilt und verschiedene Beratungsmöglichkeiten angeboten.
Einen Einblick in die Arbeit der Diakoniestation im vergangenen Jahr gab Pflegedienstleitung Bernhilde Treuner in ihrem Tätigkeitsbericht, der vom Kassenbericht von Hanne Schwab abgerundet wurde. Dabei wurde deutlich, dass die ambulante Pflege in Ludwigsstadt immer wichtiger wird und von der Diakoniestation gut abgedeckt wird. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren