Rugendorf
pflanzaktion

Fünf neue Feldahorne

Im Zuge des Straßenausbaus von Rugendorf nach Feldbuch hatten einige Bäume weichen müssen. Hierfür hat die Gemeinde jetzt als Ersatz fünf Feldahornbäume neu gepflanzt. Mit von der Partie bei der Pflan...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Zuge des Straßenausbaus von Rugendorf nach Feldbuch hatten einige Bäume weichen müssen. Hierfür hat die Gemeinde jetzt als Ersatz fünf Feldahornbäume neu gepflanzt. Mit von der Partie bei der Pflanzung waren auch der Gartenbauvorsitzende Hermann Dippold, Bauhofleiter Helmut Wunder, die Auszubildende Sophia Meckler, Antonia Krombholz, Tatjana Friedlein vom Bauhof Stadtsteinach und Gemeinderat Günther Krombholz. Gemeinsam brachten sie die fünf Bäume in den Boden. "Ich freue mich über jeden gepflanzten Baum", betonte Hermann Dippold. kpw

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren