Erlangen
Gericht

Fünf Männer erbeuten fast 40 000 Euro

Waltraud Enkert Eltersdorf — Wegen schweren Raubes und Körperverletzung müssen sich seit gestern vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth fünf junge Männer verantworten. Sie sind zwischen 23 und 31 Jahre al...
Artikel drucken Artikel einbetten

Waltraud Enkert Eltersdorf — Wegen schweren Raubes und Körperverletzung müssen sich seit gestern vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth fünf junge Männer verantworten. Sie sind zwischen 23 und 31 Jahre alt. Vier von ihnen kommen aus Erlangen, einer aus Ansbach.

Einer der Angeklagten arbeitete als Automaten-Befüller für eine Firma in Gerolzhofen. Jede Woche war er auf einer Tour unterwegs, füllte Zigarettenkästen neu auf und nahm das Geld heraus. Der letzte Kasten auf der Tour war immer einer am Schützenhaus in Eltersdorf.

Als er einen neuen Kollegen einarbeiten sollte, fasste er zusammen mit seinen vier angeklagten Komplizen einen Plan: Dem neuen Kollegen sollte ein Überfall vorgetäuscht werden. Deshalb sollte auch der erfahrene Automaten-Befüller als Opfer dastehen.

Mit Sturmhaube und Waffe

Am Tattag im August 2018 zogen die fünf Angeklagten ihren ausgeklügelten Plan durch. Laut Anklageschrift hielt einer der Männer, getarnt mit Sturmhaube, dem vermeintlichen Opfer, also dem erfahrenen Automaten-Befüller, eine optisch echt wirkende Waffe an die Schläfe mit den Worten: "Gib mir das Geld!" Dazu noch einen Schlag in den Rücken. Im Gegenzug reichte der Kumpel die Tasche mit den Scheinen und auch das Münzgeld hinüber.

Schleudertrauma

Nicht so glimpflich kam der neue Automaten-Befüller davon. Er wurde von einem anderen Angeklagten von hinten zu Boden gebracht und circa achtmal ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt ein Schleudertrauma, multiple Prellungen und Abschürfungen, Schmerzen an Kiefer und Daumen.

Die Angeklagten - zwei von ihnen standen mit Fluchtautos bereit - erbeuteten knapp 40 000 Euro. Am ersten Verhandlungstag machten sie zu den Vorwürfen keine Angaben. Insgesamt sind fünf Verhandlungstermine anberaumt, der nächste am kommenden Freitag um 9 Uhr.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren