Bamberg
Auszeichnung

Fünf engagierte Persönlichkeiten

Der Landkreis Bamberg ehrt einmal im Jahr Personen oder Gruppen, die sich im besonderen Maße im kulturellen, sportlichen, sozialen oder im gesellschaftspoli...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten mit Landrat Johann Kalb in der Mitte (von links): Karl Neudecker, Josef Treuter, Marga Sterzer sowie Reiner Hoffmann und Detlef Griebel.  Foto: Andrea Spörlein
Die Geehrten mit Landrat Johann Kalb in der Mitte (von links): Karl Neudecker, Josef Treuter, Marga Sterzer sowie Reiner Hoffmann und Detlef Griebel. Foto: Andrea Spörlein
Der Landkreis Bamberg ehrt einmal im Jahr Personen oder Gruppen, die sich im besonderen Maße im kulturellen, sportlichen, sozialen oder im gesellschaftspolitischen Bereich verdient gemacht haben. Landrat Johann Kalb (CSU) würdigte jetzt fünf Persönlichkeiten im Rahmen einer Feierstunde im Landratsamt.
Krankheitsbedingt konnten Marga Sterzer aus Hallstadt, Josef Treuter aus Viereth-Trunstadt und Karl Neudecker aus Sambach bei der Ehrungsveranstaltung im letzten Dezember nicht anwesend sein. Der Landrat bat sie deshalb noch einmal ins Landratsamt, um ihnen persönlich für jahrzehntelanges Engagement zu danken. Marga Sterzer engagiert sich seit 1989 bis heute beim TV 1860 Hallstadt. So ist sie u.a. Übungsleiterin und ist bis heute auch in der Vereinsführung mit dabei.
Für Josef Treuter ist es der 1. FC 1927 Viereth, dem sein ganzes Engagement gilt, lange Zeit in der Vorstandschaft, immer noch als Platzkassier und von 1977 bis 2014 sogar als Schiedsrichter. Karl Neudecker dagegen ist seit 1980 bis heute Vorsitzender des VdK Sambach und dort wichtige Ansprechpartner für Rentner, Behinderte und chronisch Kranke.
Außerdem überreichte der Landrat das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten an Detlef Griebel und Reiner Hoffmann, beide aus Breitengüßbach. Detlef Griebels Engagement ist eng verbunden mit der Wanderabteilung des TSV Breitengüßbach. Wichtig dabei ist immer, dass auch ältere und Menschen mit Behinderung teilnehmen können. Darüber hinaus engagiert er sich in verschiedenen anderen Funktionen im Verein.
Reiner Hoffmann gründete 1973 die Basketballabteilung des TSV Breitengüßbach und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Gemeinde durch die Basketballabteilung überregional bekannt wurde. Der ehemalige Breitengüßbacher Bürgermeister war auch Gründungsmitglied des Musikvereins Breitengüßbach und des Dorfkrippenvereins. as










Bild 7617a)
Josef Treuter mit der Bürgermeisterin von Viereth-Trunstadt Regina Wohlpart (Bürgergemeinschaft) und Landrat Johann Kalb.


Bild 7614a)
Detlef Griebel (ganz rechts) und Reiner Hoffmann (2. von links) wurden mit dem Ehrenzeichenen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Mit dabei natürlich auch Breitengüßbachs Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder (UBB).

Bild 7584a)
Von links nach rechts:
Marga Sterzer, Josef Treuter, Karl Neudecker, Reiner Hoffmann und Detlef Griebel.

7605a)
Karl Neudecker, Josef Treuter, Marga Sterzer, Landrat Johann Kalb, Reiner Hoffman und Detlef Griebel.Bild
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren