Kulmbach

"Füllen, werfen und gewinnen"

Das Kulmbacher THW lädt am 7. September zur Sandsack-Challenge ein. Mitmachen kann jeder, der Lust hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Geschicklichkeit und Fitness sind erforderlich bei der ersten Sandsack-Challenge.  Foto: THW
Geschicklichkeit und Fitness sind erforderlich bei der ersten Sandsack-Challenge. Foto: THW

Das Kulmbacher THW beteiligt sich an einer bayernweiten Aktion des Technischen Hilfswerks rund um das Thema Hochwasser. Unter dem Motto "Füllen - werfen - gewinnen" findet am kommenden Samstag, 7. September, von 10 bis 16 Uhr auf dem Eku-Platz eine Sandsack-Challenge statt. Mitmachen kann jeder!

Überflutete Städte und Dörfer. Boote in der Innenstadt. Helfer mit Sandsäcken kämpfen gegen das steigende Wasser. Solche Bilder kennt man aus den Nachrichten. Gut, wenn man nicht selber betroffen ist und sich um das eigene Hab und Gut oder gar die Existenzgrundlage sorgen muss.

Mehr als Sand und Jute

Das THW kommt regelmäßig denen zu Hilfe, die nicht verschont geblieben sind. Dann kommt häufig modernste Technik zum Einsatz.

Das bewährteste Mittel aber ist und bleibt der Sandsack. Nicht einer, sondern Tausende werden an Ufern aufgeschichtet, um das Wasser zurückzuhalten. Mit etwas Sand und Jute ist es aber nicht getan.

Wie füllt man ihn, wie verlegt und transportiert man den Sandsack. "Das können Interessierte an unseren Stationen herausfinden und ausprobieren. Mit etwas Geschick und Glück wird ein Kulmbacher bayerischer Sandsackmeister und gewinnt schöne Preise", so der Ortsbeauftragte des THW Kulmbach, Christian Reinlein. Und: "Wir werden auch Hochwasser-Einsatzmittel vorstellen, unter anderem unsere Sandsackfüllanlage."

Die THW Sandsack-Challenge findet für den Landkreis Kulmbach auf dem Eku-Platz entlang der Grabenstraße statt. Den Laufzettel für den Aufgaben-Parcours gibt es vor Ort. Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig, die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Informationen finden Interessierte im Internet unter der Adresse www.thw-sandsack-challenge.de. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren