Laden...
Höchstadt a. d. Aisch
höchstadt.infranken.de 

Führung der Modellflieger in jüngeren Händen

Der Generationenwechsel ist bei den Höchstadter Modellfliegern gelungen: Jürgen Windischmann ist der neue Vorsitzende. In einer harmonischen Jahreshauptvers...
Artikel drucken Artikel einbetten
Jürgen Windischmann ist neuer Vorsitzender der Höchstadter Modellflieger. Foto: Klaus Strienz
Jürgen Windischmann ist neuer Vorsitzender der Höchstadter Modellflieger. Foto: Klaus Strienz
Der Generationenwechsel ist bei den Höchstadter Modellfliegern gelungen: Jürgen Windischmann ist der neue Vorsitzende.
In einer harmonischen Jahreshauptversammlung stellte Reinhard Holzenleuchter nach sechs Jahren als Vorsitzender sein Amt zur Verfügung. Mit einer Enthaltung wurde Jürgen Windischmann (47) zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Windischmann ist seit frühester Kindheit mit dem technischen Hobby bestens vertraut, da sein Vater ebenfalls fliegerisch sehr engagiert ist. Zum Zweiten Vorsitzenden wurde Semjon Golembiewski, zum Kassier Sven Kupfer, zum Schriftführer Philipp Dorsch und zum Jugendvertreter Norbert Nikol gewählt.
Jürgen Windischmann stellte die Planungen für die kommende Saison vor: Der Verein mit seinen 55 Mitgliedern wird dieses Jahr 40 Jahre alt und will deshalb auch Erinnerungsfotos aus der Gründerzeit zeigen. Anhand der Dokumentation wird auch der Laie den erheblichen technischen Wandel in den vier Jahrzehnten studieren können. Ebenso wird man sich bei der Höchstadter Kulturmeile mit ultraleichten Flugmodellen in der Aischtalhalle wieder präsentieren. Auch der traditionelle Kinderflugtag wird zu Beginn der Sommerferien auf dem Limbacher Fluggelände stattfinden. Sehr erfreulich war, dass sich jeweils genügend Mitglieder bereitfanden, am Gelingen dieser Veranstaltungen mitzuwirken.
Klaus Strienz
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren