Bad Staffelstein

Führung an der Grabung am Staffelberg

Die gewaltige keltische Toranlage, die am Staffelberg augenblicklich archäologisch untersucht wird, kann bei einer öffentlichen Führung am Donnerstag, 16. Mai, erkundet werden. Dr. Markus Schußmann, d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die gewaltige keltische Toranlage, die am Staffelberg augenblicklich archäologisch untersucht wird, kann bei einer öffentlichen Führung am Donnerstag, 16. Mai, erkundet werden. Dr. Markus Schußmann, der die Grabung leitet, wird die freigelegten Strukturen erläutern und die Konstruktion der Mauern und des Torhauses erklären. Die eindrucksvolle Bauleistung, die vor etwa 2000 Jahren am Staffelberg errichtet wurde, begeistert die Fachwelt ob ihres Erhaltungszustandes und ihrer Möglichkeiten, genaue Schlüsse auf das Aussehen und die Funktion einzelner Strukturen zu ziehen. Treffpunkt zu der Führung ist um 19 Uhr direkt an der Grabungsstätte. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.