Igensdorf

Führerscheinneuling prallt auf Motorrad

Bei einem Verkehrsunfall in Igensdorf ist am Montag ein Motorradfahrer verletzt worden. Am Vormittag fuhr ein 18-jähriger Führerscheinneuling mit seinem BMW innerorts auf der B 2 hinter dem Motorradfa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei einem Verkehrsunfall in Igensdorf ist am Montag ein Motorradfahrer verletzt worden. Am Vormittag fuhr ein 18-jähriger Führerscheinneuling mit seinem BMW innerorts auf der B 2 hinter dem Motorradfahrer in Richtung Eckental her. Als der Biker auf Höhe des Bahnhofes eine Parklücke erkannte, blinkte er rechts und verringerte seine Geschwindigkeit, um einzuparken. Der Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Der Biker wurde durch die Wucht zu Boden geschleudert und schlitterte auf den Parkstreifen. Die Suzuki Intruder prallte schleudernd gegen einen geparkten Mini Cooper. Durch den Sturz wurde der 62-jährige Kradfahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen dürfte um die 6000 Euro betragen. Zum Abbinden von Betriebsflüssigkeiten auf der Teerfläche wurde die Freiwillige Feuerwehr Igensdorf herangezogen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren