Herzogenaurach

Führerschein war eine Fälschung

Ein Mann aus Indien legte am Samstag gegen 10.30 Uhr bei der Polizei seinen Führerschein vor. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei dem vorgelegten Dokument um eine Fälschung handelte. Auf Vorhal...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Mann aus Indien legte am Samstag gegen 10.30 Uhr bei der Polizei seinen Führerschein vor. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei dem vorgelegten Dokument um eine Fälschung handelte. Auf Vorhalt gab er an, dass er sich das Dokument in Indien hat anfertigen lassen und dies dort so üblich sei. Der Mann muss sich nun wegen Urkundenfälschung verantworten.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren