Oerlenbach

Fuchs kollidiert mit Auto und flüchtet

Ein Wildunfall ereignete sich am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße St 2445. Dort war gegen 5.45 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer von Münnerstadt Richtung nach Schweinfurt unterwegs. Kurz vor der Schwa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Wildunfall ereignete sich am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße St 2445. Dort war gegen 5.45 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer von Münnerstadt Richtung nach Schweinfurt unterwegs. Kurz vor der Schwarzen Pfütze lief ein Fuchs von rechts auf die Fahrbahn, so dass es zum Zusammenstoß kam. Das Tier wurde danach nicht mehr gesichtet, der zuständige Jagdpächter wurde zwecks Nachschau verständigt. Der Sachschaden konnte noch nicht ermittelt werden, schreibt die Polizei Bad Kissingen in ihrem Pressebericht. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren