Laden...
Friesen
Verschiebung

Frühjahrs- wird zum Herbstkonzert

Wie so viele andere Veranstaltungen muss auch das Frühjahrskonzert des Musikvereins Friesen, das am kommenden Samstag, 28. März, in der Kronachtalhalle in Steinberg stattfinden sollte, abgesagt werden...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wie so viele andere Veranstaltungen muss auch das Frühjahrskonzert des Musikvereins Friesen, das am kommenden Samstag, 28. März, in der Kronachtalhalle in Steinberg stattfinden sollte, abgesagt werden. Nachholen will der Verein die Veranstaltung am Sonntag, 20. September, um 16 Uhr in der katholischen Pfarrkirche in Friesen.

Vorsitzende Yvonne Gack bedauert, dass dieser traditionelle Musikabend aus nachvollziehbaren und notwendigen Gründen wegen der Corona-Epidemie verschoben werden muss: "Vorgesehen hatten wir eine facettenreiche Palette musikalischer Darbietungen, die von Konzertmärschen über eine Polka und ein bekanntes Frank-Sinatra-Medley bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen für Perkussionsinstrumente reicht. Der Dirigent Markus Schnappauf, der sich bereits seit langem mit der Vorbereitung und der Auswahl der Stücke befasst und mit seinen 35 Musikerinnen und Musikern im Alter von zehn bis 47 Jahren seit Monaten für den Auftritt geprobt hatte, hofft nun, dass das Konzert im Herbst nachgeholt werden kann." Nachgeholt werden soll dann auch die Ehrung langjähriger Musiker und Mitglieder, die nun ebenfalls verschoben werden muss. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.