LKR Coburg
versammlung

Früher ging es beim Sozialwerk um gemeinsame Brennstoffbeschaffung

"Nur wenn Dokumente im Ernstfall vorliegen und auffindbar sind, können sie Berücksichtigung finden", mahnte Johannes Gründel als Ehrengast und Referent zum Themenkreis Vorsorgevollmacht und Patientenv...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Nur wenn Dokumente im Ernstfall vorliegen und auffindbar sind, können sie Berücksichtigung finden", mahnte Johannes Gründel als Ehrengast und Referent zum Themenkreis Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung bei der Hauptversammlung des BSW. In einer Lichtenfelser Gaststätte trafen sich die Mitglieder der gemeinnützigen Einrichtung "Stiftungsfamilie BSW & EWH", Freitzeitgruppen, Mitarbeiter und Gewerkschaftsvertreter aus dem Einzugsgebiet Lichtenfels, Coburg/Sonneberg und Kronach/Frankenwald. Der Ortsstelle Lichtenfels sind Außenstellen in Coburg und Kronach angegliedert, die regelmäßig Sprechstunden abhalten, sich aktueller Probleme der Mitglieder annehmen, "Papierkram" erledigen oder Veranstaltungen vorbereiten und durchführen.

Vorsitzender Roland Dressel (Coburg) berichtete von den Aktivitäten der Freizeitgruppen im Jahr 2018 und von den Planungen für 2019. Ein gemeinsamer Besuch der Faschingsveranstaltung im unterfränkischen Veitshöchheim eröffnete bereits das Jahresprogramm. Regionalleiter Daniel Obendorfer informierte für die Geschäftsstelle Nürnberg der Region Süd über Entwicklungen einschließlich der aktuellen Namensgebung "Stiftungsfamilie BSW & EWH (Eisenbahner Waisenhort)" unter Schirmherrschaft der Deutschen Bahn. Seit mehr als einem halben Jahrhundert gilt der Begriff "BSW" für die Eisenbahnerfamilie als Ausdruck des gelebten Selbsthilfegedankens. Die Definition habe sich im Laufe der Jahre verändert: vom "Beamten Selbsthilfe Werk" über "Bahn Sozial Werk" bis aktuell als Teil der Stiftungsfamilie. Im letzten Jahr wuchs die Zweckgemeinschaft bundesweit um 9500 Förderer. Sie umfasst gegenwärtig 247 000 Personen. Längst sei die in den Nachkriegsjahren gemeinsame Brennstoffbeschaffung bedeutungslos geworden. oe

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren