Bad Kissingen

"Frieden verbindet - Frieden bewegt"

Zum "Internationalen Tag des Friedens" laden der katholische Pfarrvikar Matthias Karwath und der evangelische Pfarrer Steffen Lübke am Samstag, 21. September, zusammen mit dem Vorbereitungsteam zu ein...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum "Internationalen Tag des Friedens" laden der katholische Pfarrvikar Matthias Karwath und der evangelische Pfarrer Steffen Lübke am Samstag, 21. September, zusammen mit dem Vorbereitungsteam zu einer ökumenischen Friedensaktion ein. Nach dem Beginn in der Erlöserkirche in Bad Kissingen um 16 Uhr und einem Schweigemarsch zum Kurgarten, wird Hans-Josef Fell den Zusammenhang zwischen Ökologie und Frieden erläutern. Der Fachmann für erneuerbare Energien ist seit den 70er Jahren mit dieser zentralen Fragestellung befasst.Die Teilnehmenden bilden zum Abschluss ein Friedensband aus weißen Schals und ziehen gemeinsam in den Luitpoldpark. Dieses Zeichen der Verbundenheit verweist darauf, dass es nur die eine Welt mit ihren Menschen gibt , die es zu schützen und zu bewahren gilt. Deshalb sind besonders auch Jugendliche (von der Fridays for Future Bewegung) und Familien mit Kindern zu dieser Aktion und zum anschließenden Picknick im Park eingeladen. Essen und Getränke sollen selber mitgenommen werden. Foto: Rainer Ziegler

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren