Kronach

Freude über neues Fahrzeug

Ab sofort schnuppern die Bewohner der Suchthilfeeinrichtung "Haus Fischbachtal" den unvergleichlichen Geruch eines Neufahrzeugs, wenn sie in den weißen VW-Transporter einsteigen. Angeschafft werden ko...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ab sofort schnuppern die Bewohner der Suchthilfeeinrichtung "Haus Fischbachtal" den unvergleichlichen Geruch eines Neufahrzeugs, wenn sie in den weißen VW-Transporter einsteigen. Angeschafft werden konnte er, weil die "Aktion Mensch" mit rund 29 500 Euro unter die Arme gegriffen hat. Die Restsumme in Höhe von rund 18 000 Euro kamen vom Haus Fischbachtal selbst. Jetzt wurde das Fahrzeug von Kaplan Andreas Stahl geweiht. Es soll für Transporte zu den Außenwohngruppen, Arzt- und Klinikbesuche und Freizeitaktivitäten eingesetzt werden, wie Leiter Gerhard Steidl mitteilt. Foto: Maria Löffler

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren