Friedersdorf
80. geburtstag

Freude an Fußball und Enkeln

Berthold Wachter feierte im Kreise seiner Familie 80. Geburtstag. Der Jubilar ist in Teuschnitz geboren und kam durch die Heirat mit seiner Ehefrau Monika im Jahr 1980 nach Friedersdorf. Der gelernte ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zweiter Bürgermeister Wolfgang Förtsch (rechts) gratuliert Berthold Wachter zum 80. Geburtstag. Mit im Bild von links Ehefrau Monika und Enkelin Lisa Heinlein.  Foto: K.- H. Hofmann
Zweiter Bürgermeister Wolfgang Förtsch (rechts) gratuliert Berthold Wachter zum 80. Geburtstag. Mit im Bild von links Ehefrau Monika und Enkelin Lisa Heinlein. Foto: K.- H. Hofmann

Berthold Wachter feierte im Kreise seiner Familie 80. Geburtstag. Der Jubilar ist in Teuschnitz geboren und kam durch die Heirat mit seiner Ehefrau Monika im Jahr 1980 nach Friedersdorf.

Der gelernte Maurer war viele Jahre bei der Deutschen Bahn am Gleisbau beschäftigt. Früher war er aktiv beim Bayerischen Roten Kreuz und war gerne als Sammler für die Caritas unterwegs. Beliebte Hobbys waren Fahrrad- und Motorrollerfahren.

Heute liest er noch jeden Tag seine Zeitung und schaut gerne Fußballspiele im Fernsehen. Freude machen ihm die vier Enkelkinder und ein Urenkel. Zweiter Bürgermeister Wolfgang Förtsch gratulierte im Namen des Marktes Pressig und entbot auch Glückwünsche von Bürgermeister Hans Pietz. eh



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren