Coburg

Freizeitticket für Schüler

Ab dem 1. Januar 2020 ist für in Coburg wohnhafte Schüler, Berufsschüler sowie Auszubildende, die nicht unter den Rahmen der Kostenfreiheit des Schulweges fallen, das Schülerfreizeitticket erhältlich....
Artikel drucken Artikel einbetten

Ab dem 1. Januar 2020 ist für in Coburg wohnhafte Schüler, Berufsschüler sowie Auszubildende, die nicht unter den Rahmen der Kostenfreiheit des Schulweges fallen, das Schülerfreizeitticket erhältlich. Das Angebot gilt probeweise bis Ende 2020, teilt die Stadt Coburg mit. Mit dem Schülerfreizeitticket können die jungen Fahrgäste mit den Stadtbussen der SÜC Bus und Aquaria GmbH kostenlos innerhalb der Tarifzone 1 an Schultagen montags bis freitags ab 14 Uhr, an Ferientagen montags bis freitags ab 9 Uhr und samstags, sonn- und feiertags ganztags fahren. Im Monat August ist das Schülerfreizeitticket nicht gültig. In diesem Zeitraum kann der Ferienpass genutzt werden. Ab dem 23. Dezember wird das Schülerfreizeitticket gegen einen gültigen Berechtigungsausweis nur im SÜC-Info am Theaterplatz ausgegeben. Schüler und Berufsschüler von Coburger Schulen erhalten diesen über die jeweiligen Schulen. Schüler von Schulen außerhalb Coburgs oder Auszubildende können den Berechtigungsausweis in der SÜC-Info am Theaterplatz (zwischen den Feiertagen am 27. und 30. Dezember geöffnet) abholen. Die Ausbildungsstätte oder die Schule bestätigt dann den Wohnort und die Ausbildung. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren