Laden...
Bamberg

Freizeitgestaltung in der Weimarer Republik

Der Historische Verein Bamberg lädt ein zum Vortrag "Freizeitgestaltung in der Weimarer Republik. Von der Fußlümmelei zum Massenphänomen. Die Anfänge des Fußballsports im westlichen Oberfranken". Refe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Historische Verein Bamberg lädt ein zum Vortrag "Freizeitgestaltung in der Weimarer Republik. Von der Fußlümmelei zum Massenphänomen. Die Anfänge des Fußballsports im westlichen Oberfranken". Referent ist der Historiker Robert Schäfer. Der Vortrag findet am Freitag, 24. Januar, um 19.30 Uhr in der Universität Bamberg, Institut für Katholische Theologie, An der Universität 2, Hörsaal U2/00.25 statt. Der Eintritt ist frei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren