Höchstadt.infranken.de 

Freiheit und Verantwortung für junge Leute

Das Wetter war heiter, und auch die Stimmung in der Höchstadter Christuskirche war bei den zwei Festgottesdiensten stimmungsvoll und fröhlich. Für diesen besonderen Tag war die Christuskirche mit Girl...
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Gottfried Schlee (l.) begleitete die Jugendlichen zu ihrer Konfirmation. Fotos: Norbert Bechstein
Pfarrer Gottfried Schlee (l.) begleitete die Jugendlichen zu ihrer Konfirmation. Fotos: Norbert Bechstein
+1 Bild
Das Wetter war heiter, und auch die Stimmung in der Höchstadter Christuskirche war bei den zwei Festgottesdiensten stimmungsvoll und fröhlich. Für diesen besonderen Tag war die Christuskirche mit Girlanden und Blumengestecken festlich geschmückt. Insgesamt 18 Jugendliche wurden in den Konfirmations-Gottesdiensten festlich in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen bzw. sie bestätigten ihre Taufe.
In seiner Ansprache zu den Konfirmanden erzählte Pfarrer Gottfried Schlee von "den Füßen auf weiten Räumen" und von der Freiheit und der Verantwortung, die Richtung der Füße selbst zu bestimmen. Als Erinnerungs-Geschenk erhielten die Konfirmanden einen Anhänger mit dem Fuß-Symbol und mit all den guten Wünschen für das Leben. Die 18 Konfirmanden wurden von Pfarrer Schlee einzeln eingesegnet. Jedem der Konfirmanden wurde der Konfirmationsspruch einzeln zugesprochen und mit der Handauflegung der Segen erteilt. Den musikalischen Rahmen der Konfirmationsgottesdienste gestalteten der Posaunenchor und Gabriel Konjaev an der Orgel. Zum Abschluss der Gottesdienste erklang nochmals die Orgel. Die herrliche Musik erfüllte den ganzen Kirchenraum.
Norbert Bechstein
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren