Königsberg in Bayern
Stadtratswahl

Freie Wähler wollen mit junger Truppe Schwung nach Königsberg bringen

Eine junge Truppe geht für die FWG Königsberg bei der Stadtratswahl in Königsberg 2020 an den Start. Vier junge Frauen und zwölf Männer stehen auf der Liste der Freien Wähler, die am Donnerstagabend i...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine junge Truppe geht für die FWG Königsberg bei der Stadtratswahl in Königsberg 2020 an den Start. Vier junge Frauen und zwölf Männer stehen auf der Liste der Freien Wähler, die am Donnerstagabend im Sportheim in geheimer Wahl ohne Gegenstimme angenommen wurde.

Unter dem Slogan "Der neue Weg für Königsberg" will die junge Truppe - jung, frech, dynamisch - in Königsberg "für die Zukunft unserer Heimat" anpacken. Bürgernah und zielstrebig will sie sich nach eigenen Angaben um die weitere Entwicklung der Stadt und ihrer Stadtteile kümmern. Die Dorferneuerung, Leerstandsmanagement, Neubaumöglichkeiten, aber auch die Sanierung des Altbestandes hat sich die FWG auf ihre Fahne geschrieben. Auch im Bereich Familie, Jugend und Kinder gibt es noch viel zu tun, hieß es in der Versammlung. Auch der Schule mit der Renovierung der Turnhalle wollen sich die Kandidaten annehmen. Die Entwicklung des Einzelhandels, des Tourismus und der Gastronomie in Königsberg und seinen Stadtteilen sind weitere Schlagworte und Ziele ihres Grundsatzprogramms.

Gast der Versammlung, die unter der Leitung des Vorsitzenden Erich Stubenrauch stand, war die Kreisrätin Birgit Bayer (WG), die sich sehr erfreut über die junge Gruppe zeigte und allen Kandidaten viel Erfolg bei der Wahl am 15. März 2020 wünschte.

Die Liste der FWG Königsberg für die Stadtratswahl im März 2020 sieht folgendermaßen aus: 1. Ralf Schlinke, 2. Jan Frantzen, 3. Melanie Austel, 4. Jürgen Ernst, 5. Michael Klopf, 6. Jacqueline Schlinke, 7. Achim Wohlgemuth, 8. Mareike Sturm, 9. Michael Ahne, 10. Nina Hauck, 11. Dennis Stöcker, 12. Jürgen Wadt, 13. Martin Buchta, 14. Horst Degel, 15. Michael Burkard, 16. Elias Schlinke. Die beiden Ersatzleute sind Chris Hauck und Heiko Kettler. sn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren