Adelsdorf

Freie Wähler läuten mit Party den Fasching ein

"In Adelsdorf ist halt immer was los!", schwärmten einige junge Besucher der ersten Faschingsparty im neuen Jahr, ausgerichtet von den Adelsdorfer Freien Wählern. Für beste Stimmung sorgte die Band "D...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Polonaise geht immer. Foto: privat
Eine Polonaise geht immer. Foto: privat

"In Adelsdorf ist halt immer was los!", schwärmten einige junge Besucher der ersten Faschingsparty im neuen Jahr, ausgerichtet von den Adelsdorfer Freien Wählern. Für beste Stimmung sorgte die Band "Die Rebellen" und hinter der längsten Theke weit und breit verführten nette Damen und Herren die Gäste zu den verschiedensten Drinks - alkoholisch und nichtalkoholisch. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Alle aktiven Freien Wähler waren hinter der Theke, in der Küche und im Foyer im Einsatz. Den ganzen Nachmittag hatten sie die Party vorbereitet und die Turnhalle in eine Partylandschaft verwandelt.

Die meisten Gäste kamen in närrischen, farbenfrohen Kostümen. Bunte Schmetterlinge, die Biene Maja, Mickymaus, Indianer, Dracula, Tiroler Burschen, eine Superfrau und eine Gruppe von süßen Teufelchen fegten übers Parkett. Bürgermeister Karsten Fischkal schritt als "Burger King" durch den Saal und begrüßte die Gäste im Foyer mit einem Schnäpschen.

Die Stimmung war ausgezeichnet und alles schwofte bis weit nach Mitternacht durch die Aischgrundhalle. "Die Rebellen" hatten alles im Griff und animierten die Gäste zum Tanzen, Klatschen und Singen. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung. Drei Freundinnen aus Hallerndorf, Adelsdorf und Sambach waren als Schmetterlinge gekommen. "Wir sind hier, um Spaß zu haben und zu tanzen und wir finden es einfach ganz toll hier", schwärmten sie. "Sicher könnten noch mehr Leute da sein, aber fürs erste Mal ist es doch schon echt super. Die Jugend kommt doch auch erst immer später", ergänzte einer der bunten Falter. Und so war es dann auch.

Der Abend war ein voller Erfolg und die vielen begeisterten Gäste hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, denn eine Faschingsparty, an der man Tanzen kann, habe in Adelsdorf noch gefehlt. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren