Eggolsheim
Selbstschutzkurs

Frauen übten die Gegenwehr bei Messerangriffen

Angeregt durch jüngere Vorfälle mit Messerangriffen wollten die Teilnehmerinnen am letzten Selbstschutzkurs der Volkshochschule für Frauen in Eggolsheim Ant...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Schülerinnen übten so lange, bis die Karate-Meisterin zufrieden war. Foto: Helmut Stadelmann
Die Schülerinnen übten so lange, bis die Karate-Meisterin zufrieden war. Foto: Helmut Stadelmann
Angeregt durch jüngere Vorfälle mit Messerangriffen wollten die Teilnehmerinnen am letzten Selbstschutzkurs der Volkshochschule für Frauen in Eggolsheim Antworten auf die Frage, was man dagegen tun könne.
Christine Lehmann, Karate-Meisterin im Deutschen Karate-Verband, die sich derzeit auf ihren dritten Dan bei Altmeister Helmut Stadelmann vorbereitet, gab ihnen die beste Antwort: "Davonlaufen!"
Da dies natürlich nicht immer möglich ist, wurden viele Szenarien vorgeführt. Die Schülerinnen übten so lange, bis Karate-Meisterin Christine Lehmann zufrieden war.


Weitere Kurse geplant

Wegen der großen Teilnehmerzahl dieses Selbstschutzkurses sind weitere Kurse geplant. Mehr Informationen dazu gibt es im Internet unter www.karatekampfkunst.de. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren