Bamberg

Frauen aus aller Welt sind willkommen

Das E.T.A.-Hoffmann-Theater bietet in dieser Spielzeit ein Theaterprojekt für "Frauen aus aller Welt" an. Gemeinsam behandeln die Teilnehmerinnen Fragen wie "Was gibt mir in meinem Leben Halt?" oder "...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das E.T.A.-Hoffmann-Theater bietet in dieser Spielzeit ein Theaterprojekt für "Frauen aus aller Welt" an. Gemeinsam behandeln die Teilnehmerinnen Fragen wie "Was gibt mir in meinem Leben Halt?" oder "Was oder wer ist in stürmischen Zeiten mein Anker?". Mitmachen können alle Frauen, mit und ohne Theatererfahrung, viel oder wenig Deutschkenntnissen, die Lust haben (ohne viel Sprache) Theater zu spielen. Die erarbeiteten Ergebnisse werden im E.T.A.-Hoffmann-Theater und im Café "Lui20" präsentiert. Das erste Treffen zum Kennenlernen findet am Montag, 12. November, um 16 Uhr im Café "Lui20" statt. Gemeinsam wird im Anschluss ein wöchentlicher Termin vereinbart, an dem möglichst alle Interessierten Zeit haben. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren