Oberlauter
zusammenstoss

Frau verliert Kontrolle über Auto

Mindestens 11 000 Euro Sachschaden, ein beschädigter Zaun und ein schrottreifer Pkw sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag um 13.15 Uhr in der Frankenstraße im Gemeindeteil Oberlauter. Wie d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mindestens 11 000 Euro Sachschaden, ein beschädigter Zaun und ein schrottreifer Pkw sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag um 13.15 Uhr in der Frankenstraße im Gemeindeteil Oberlauter.
Wie die Polizeiinspektion Coburg berichtet, geriet eine 70-jährige Autofahrerin aus Dörfles-Esbach zunächst mit ihrem Fahrzeug an den rechten Bordstein. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite gegen den Zaun eines Grundstückes.


Niemand verletzt

Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Insassen des Pkw glücklicherweise nicht verletzt. Weil es massiv beschädigt war, war das Auto nicht mehr fahrbereit und musste vom Abschleppdienst geborgen werden.
Der Schaden am Fahrzeug dürfte bei mindestens 10 000 Euro, der Schaden am Gartenzaun bei mindestens 1000 Euro liegen.
Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt gegen die 70-jährige Unfallverursacherin wegen eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren