Neustadt bei Coburg
Diebstahl

Frau benutzt Geld nicht zum Bezahlen

Eine 32-jährige Angestellte eines Lebensmittelmarktes in der Nähe der Gebrannten Brücke hat am Montagvormittag eine Frau beobachtet, wie diese verschiedene ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 32-jährige Angestellte eines Lebensmittelmarktes in der Nähe der Gebrannten Brücke hat am Montagvormittag eine Frau beobachtet, wie diese verschiedene Lebensmittel in ihre Handtasche steckte und anschließend den Markt ohne Bezahlung verlassen wollte. Gemeinsam mit dem Filialleiter hielt sie die 67-jährige Frau aus Neustadt am Ausgang auf. Diese hatte Waren im Wert von 6,46 Euro gestohlen. Dabei hatte die Frau 220 Euro Bargeld bei sich. Die "Fangprämie" in Höhe von 100 Euro zahlte die 67-Jährige bar. Trotzdem erwartet die Frau zusätzlich eine Strafanzeige wegen Diebstahls. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren