Melkendorf
Glückwünsche

Franz Dippold feierte 90.

Seinen 90. Geburtstag feierte Franz Dippold bei guter Gesundheit mit seiner Ehefrau Maria, den drei Kindern, vier Enkeln, fünf Urenkelkindern und seinen Verwandten in Melkendorf. Mit vier Geschwistern...
Artikel drucken Artikel einbetten
Franz Dippold
Franz Dippold

Seinen 90. Geburtstag feierte Franz Dippold bei guter Gesundheit mit seiner Ehefrau Maria, den drei Kindern, vier Enkeln, fünf Urenkelkindern und seinen Verwandten in Melkendorf.

Mit vier Geschwistern, von denen zwei noch leben, ist der Jubilar in Melkendorf aufgewachsen. Seinen Beruf als Maler übte er viele Jahre aus, bevor er dann zur Baufirma Schäfer als Kranführer wechselte.

Der Fußballsport und die Feuerwehr begleiten Franz Dippold schon sein Leben lang. Lange Zeit war er Spielleiter und Feuerwehrkommandant in Melkendorf. So wurde er auch zum Ehrenmitglied des SC Melkendorf und zum Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Melkendorf ernannt.

Das öffentliche Leben in Melkendorf war ihm immer und ist ihm bis zum heutigen Tag stets ein großes Anliegen. Ob als Mitinitiator für die Gründung der Kegelabteilung, der er 25 Jahre als Abteilungsleiter vorstand, oder als Theaterspieler für den Gesangverein - Franz Dippold war immer dort zu finden, wo aktive Kräfte gebraucht wurden.

Auch heute noch ist Franz Dippold bei seinen täglichen Spaziergängen durch Melkendorf im Ort zu sehen. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren