Egloffstein
Spende

Franken helfen Franken: Unterstützung für Integrationsprojekt in Egloffstein

Ein fremdes Land, eine fremde Kultur, eine fremde Sprache: Flüchtlingskinder müssen sich nicht nur diesen Herausforderungen stellen, sondern besuchen oft zu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Scheckübergabe  Foto: privat
Die Scheckübergabe Foto: privat

Ein fremdes Land, eine fremde Kultur, eine fremde Sprache: Flüchtlingskinder müssen sich nicht nur diesen Herausforderungen stellen, sondern besuchen oft zum ersten Mal eine Schule. "Was diese Kinder benötigen, wäre eigentlich eine gezielte kontinuierliche Unterstützung", meint Diana Könitzer, Flüchtlings- und Integrationsberaterin bei der Diakonie Bamberg-Forchheim. "In Ebermannstadt haben wir bereits 2016 an der Schule eine ergänzende Lernförderung organisieren können - die erste Maßnahme dieser Art im Landkreis Forchheim. Ich freue mich sehr, dass wir dieses gut funktionierende Konzept jetzt auch an der Schule in Egloffstein verwirklichen können."
Drei Kinder aus Flüchtlingsfamilien, die hier die Grundschule besuchen, werden drei Stunden in der Woche nach dem Unterricht von Fiona Porisch begleitet. Sie übt gezielt Deutsch und betreut die Hausaufgaben.
Die Finanzierung dieses Angebots ist nicht einfach. Eine Anschubfinanzierung gab es über die AG "Wir schaffen Herberge" der Evang.-Luth. Landeskirche Bayern. Finanziell und ideell unterstützt auch das Flüchtlings-Netzwerk das Projekt von Anfang an wie auch der Egloffsteiner Bürgermeister Stefan Förtsch (CSU) hinter dem Angebot steht. Gesichert war die Begleitung der Flüchtlingskinder jedoch nur für das erste Schulhalbjahr. "Es ist großartig, dass mit der Spende von "Franken helfen Franken" über 1500 Euro diese wirklich sinnvolle und wertvolle Begleitung der Kinder bis Ende des Schuljahres sicher gestellt ist", freute sich Diana Könitzer deshalb bei der Spendenübergabe im Egloffsteiner Rathaus.
Sarah Ort von "Franken helfen Franken" war extra nach Egloffstein gekommen, um den Scheck zu übergeben und mehr über das Projekt zu erfahren. "Franken helfen Franken" ist der Spendenverein der Mediengruppe Oberfranken, zu der auch der Fränkische Tag gehört. Der Verein unterstützt verschiedene Projekte in ganz Franken. Vor Weihnachten wurden gezielt Spenden für ein Projekt in Ebermannstadt gesammelt. Da nicht alle Spenden, die bei "Franken helfen Franken" eingehen mit einem speziellen Spendenaufruf in Verbindung stehen, kann die Mediengruppe Oberfranken auch andere Projekte zusätzlich unterstützen. red

Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren