Ebern

Franken helfen Franken: Diesmal ist es Rene Wolf

Aktuelles Projekt "Franken helfen Franken" widmet sich diesmal dem herzkranken Buben Rene Wolf, der mit seiner Mama in Spanien lebt und dort auf ein Spenderherz hofft. Dieses kann er vielleicht dort s...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aktuelles Projekt "Franken helfen Franken" widmet sich diesmal dem herzkranken Buben Rene Wolf, der mit seiner Mama in Spanien lebt und dort auf ein Spenderherz hofft. Dieses kann er vielleicht dort schneller bekommen, denn in Spanien gilt bei der Organspende die so genannte Widerspruchsregelung. Der Verein Über 450 000 Euro hat die Mediengruppe Oberfranken mit ihrem Spendenverein "Franken helfen Franken e. V." bereits gesammelt: Sie hilft gemeinnützigen Organisationen und Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind. Jeder für "Franken helfen Franken" gespendete Euro geht zu 100 Prozent an den guten Zweck, die Verwaltungskosten übernimmt die MGO. Über 130 Organisationen und Hilfsbedürftige konnte die MGO unterstützen - und es werden mehr.

Die Idee Die Mediengruppe Oberfranken erreicht über ihre Zeitungen Fränkischer Tag, Bayerische Rundschau, Coburger Tageblatt, Saale-Zeitung und Die Kitzinger sowie ihr Internetangebot "inFranken.de" viele Menschen. Das nutzt sie, um Hilfsbedürftige in Franken zu unterstützen und sich für eine Atmosphäre des Miteinanders und gegenseitiger Hilfe einzusetzen.

Spendenkonto Mediengruppe Oberfranken - Franken helfen Franken e.V., Sparkasse Bamberg IBAN DE 62 7705 0000 0302 1945 01, BIC BYLADEM1SKB, Der Verwendungszweck: Rene Wolf. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren