Röttenbach
Musik

Fränkisch singen mit Vitus Kramer

Am Samstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr, lädt die Feuerwehr Röttenbach zum vierten Singabend mit Vitus Kramer, dem bekannten Musiker und Stimmungsmacher, in ihre Florianstube ein. Bei deftiger Brotzeit u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vitus Kramer
Vitus Kramer

Am Samstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr, lädt die Feuerwehr Röttenbach zum vierten Singabend mit Vitus Kramer, dem bekannten Musiker und Stimmungsmacher, in ihre Florianstube ein. Bei deftiger Brotzeit und passenden Getränken dürfen nach Herzenslust altbekannte fränkische Lieder gesungen werden.

Dazu werden noch fünf neue Lieder eingeübt. Der Vorsitzende der FFW Röttenbach, Wolfgang Kalb, lernte Vitus bei einem Singabend in Greuth kennen. Seitdem sind die beiden befreundet und Vitus kommt natürlich gerne nach Röttenbach, wo er auch mittlerweile immer wieder deren Schlachtschüssel genießt.

Spielen nach Gehör

Seinen ersten Singabend veranstaltete Vitus am 5. Oktober 2007 im Probenraum des Pfarrhauses von Zentbechhofen. "Es war eigentlich nur ein Versuch, aber dann musste ich gleich noch zwei Abende im Gasthaus Fischer in Greuth und bei der Förtschwinder Feuerwehr halten", erzählt er. "Mir ist der Erhalt und die Verbreitung des fränkischen Liedgutes ganz wichtig. Oft singt mir jemand eine Melodie vor, weil er die Noten nicht kennt und ich schreibe diese dann nach Gehör auf." Inzwischen ist sein Liedschatz auf mehr als 220 Lieder angewachsen und daraus wird in Röttenbach eine Auswahl gesungen.

Von Amore, vom Höchstadter Kellerberg, vom Scheißhausdächla, vom Frankenwein, von "heiklige Zuständ" und vom Lumpenmann erzählen einige seiner Lieder. "Ich tue mein Bestes, dass das Wirtshaussingen nicht so bald ausstirbt, aber es sind doch mehr die etwas älteren Menschen, die kommen", meint er nachdenklich.

Und noch mehr Termine

Die Röttenbacher Rothelme hoffen natürlich, dass viele sangeslustige Gäste jeden Alters ihrer Einladung folgen! Jeder, der gerne alte fränkische Lieder singt oder neue dazu lernen will, ist herzlich willkommen.

Vorankündigung: Am ersten und dritten Adventssonntag findet heuer zum ersten Mal ein "Fränkischer Advent" mit Vitus Kramer statt. Veranstaltungsorte sind Förtschwind im Feuerwehrhaus und in Greuth im Gasthaus Fischer. Beginn ist jeweils um 16 Uhr.

Näheres und Anmeldung (unbedingt erforderlich) bei den Singabenden im Herbst. Vitus Kramers Herbsttermine auf einen Blick: Freitag 25.10. im Feuerwehrhaus in Förtschwind, Samstag 09.11. im Feuerwehrhaus in Neuhaus, Freitag 15.11. im Gemeindehaus in Pautzfeld, Samstag 16.11. im Gasthaus Fischer in Greuth und Freitag 22.11. im Gasthaus Schlager in Altershausen. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Im Herbst 2019 bietet Vitus Kramer 8 Termine an, bei denen nach Herzenslust neue und altbekannte fränkische Lieder gesungen werden können.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren