Ebermannstadt

Fortbildung zum Umweltauditor

Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Schöpfung ist ein zutiefst pastorales Anliegen. Die Ausbildungsreihe "Umweltmanagement" der Landvolkshochschule Feuerstein ist geeignet für Pfarrgemeinderäte,...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Schöpfung ist ein zutiefst pastorales Anliegen. Die Ausbildungsreihe "Umweltmanagement" der Landvolkshochschule Feuerstein ist geeignet für Pfarrgemeinderäte, Kirchenpfleger und Energieverantwortliche in der Pfarrgemeinde, die beabsichtigen, ein Umweltmanagement in der Pfarrgemeinde durchzuführen. In einer dualen Ausbildung von 3. bis 5. Mai, erhalten Teilnehmer Anleitungen und Hilfestellungen. Nach der Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zum "kirchlichen Umweltauditor". Nähere Informationen erteilt die Landvolkshochschule Feuerstein, Telefon 09194/73630, E-Mail zentrale@klvhs-feuerstein.de. Anmeldeschluss ist Freitag, 19. April. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.