Bad Kissingen
Landesstiftung

Fördermittel für Denkmäler

Der Sitzungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, vier wichtige denkmalpflegerische Maßnahmen im Landkreis Bad Kissingen zu unterstützen. Das teilte Landtagsabgeordneter Sandro Kirchner ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Sitzungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, vier wichtige denkmalpflegerische Maßnahmen im Landkreis Bad Kissingen zu unterstützen. Das teilte Landtagsabgeordneter Sandro Kirchner (CSU) jetzt mit. Auf Antrag habe der Stiftungsrat insgesamt Zuschüsse in Höhe von 51 800 Euro bewilligt.

Die Mittel werden folgenden Projekten aus dem Landkreis zugeteilt: 9000 Euro gibt es für die Instandsetzung eines Anwesens am Marktplatz in Münnerstadt. Die Sanierung und der Umbau eines Anwesens in Bad Kissingen wird mit 36 500 Euro gefördert. Für den Austausch von Fenstern an einem Anwesen in Aura werden 3000 Euro bereitgestellt, und für die Fassaden- und Fachwerksanierung eines Anwesens in Aura 3300 Euro. "Alle Projekte im Landkreis Bad Kissingen sind für unsere Heimat von hoher ortsprägender und architekturhistorischer Bedeutung", so Sandro Kirchner in einer Pressemitteilung. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren