Laden...
Staatsbad Brückenau
Absage

Flying Birds spielen nicht

Eine weitere Veranstaltungsabsage gibt es wegen des Coronavirus: Das Bayerische Kammerorchester (BKO) und das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau, die als Kooperationspartner gemeinsam die Konzertreihe ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine weitere Veranstaltungsabsage gibt es wegen des Coronavirus: Das Bayerische Kammerorchester (BKO) und das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau, die als Kooperationspartner gemeinsam die Konzertreihe "Hochschulpodium" veranstalten, teilen mit, dass das nächste Konzert im Rahmen des "Hochschulpodiums", angesichts der aktuellen Coronavirus-Situation abgesagt wurde.

Geplant war die Veranstaltung mit dem Ensemlbe "Flying Birds" für Samstag, 28. März, 20 Uhr, im Kuppelsaal des Dorint Hotels. Mit dieser Entscheidung folgen die Veranstalter den Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung sowie dem Beispiel der Staatlichen Kurverwaltung Bad Brückenau, die als Präventivmaßnahme bis Ende der Osterferien in Bayern, also bis zum 19. April, keine öffentlichen Veranstaltungen im Staatsbad durchführt, teilt der Geschäftsführer des Bayerischen Kammerorchesters, Pavol Tkac, mit.

Noch kein Ersatztermin

Ob es für das Konzert mit dem Ensemble "Flying Birds" einen Ersatztermin in diesem Kalenderjahr geben wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden und bekannt gegeben, schreibt Pavol Tkac in der Pressemitteilung weiter. pol