Rödental
adventsmarkt

Flanieren durch die Orangerie des Schlossparks Rosenau

Als einmalig kann das Ambiente bezeichnet werden, in dem der Rosenauer Adventsmarkt stattfindet. Am kommenden Wochenende gibt es diese schöne Veranstaltung zum neunten Mal. Der Markt ist am Samstag, 8...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Orangerie des Schlossparks Rosenau werden am kommenden Wochenende schöne Dinge für die Vorweihnachtszeit sowie Speisen und Getränke angeboten.  Foto: Jutta Stumm
In der Orangerie des Schlossparks Rosenau werden am kommenden Wochenende schöne Dinge für die Vorweihnachtszeit sowie Speisen und Getränke angeboten. Foto: Jutta Stumm

Als einmalig kann das Ambiente bezeichnet werden, in dem der Rosenauer Adventsmarkt stattfindet. Am kommenden Wochenende gibt es diese schöne Veranstaltung zum neunten Mal. Der Markt ist am Samstag, 8. Dezember, von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 9. Dezember, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Bei kostenlosem Eintritt bieten Kunsthandwerker aus der Region von klassisch bis kultig und von traditionell bis trendig ihre hochwertigen Waren an.

Weihnachtsschmuck, Keramik, Filzkunst, Seifen, Holzkunst, Glaskunsthandwerk, Schmuck und vieles mehr suchen hier einen neuen Besitzer.

Im Rahmen der Öffnungszeiten bietet der Veranstalter, die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg Schloss Rosenau, ganztägig Kaffee, Glühwein, Punsch, Stollen und Herzhaftes an.

Ein besonderer Saft

Als Besonderheit von der Rosenauer Streuobstwiese wird einer Pressemitteilung zufolge der "Rosenauer Apfelsaft" zum Verkauf angeboten, Sorten wie Brauner Matapfel, Roter Eiser, Roter Winterkalvill machen den Saft zu einem einzigartigen Genuss-Erlebnis (Verkauf und Verkostung solange der Vorrat reicht). Die jungen Besucher dürfen sich am Nikolaus-Glücksrad versuchen.

Es gibt auch Führungen

Wer vom Marktrummel genug hat oder noch etwas anderes erleben möchte, der kann zum ermäßigten Eintritt von 3,50 Euro an einer Führung im Schlossmuseum Rosenau, dem Geburtsort von Prinz Albert, Gemahl der Königin Victoria von Großbritannien, teilnehmen. Führungen im Museum Schloss Rosenau finden statt um: 10, 11, 12, 13, 14 und 15 Uhr.

Für weitere Informationen: Schloss- und Gartenverwaltung Coburg Schloss Rosenau, Telefon 09563/308410, www.schloesser-coburg.de. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren