Coburg
Freizeit

Fitness - die ganze Nacht

Fitness non stop zu aktueller Chartmusik - das gibt's bei der 2. Coburger Fitnessnacht der Volkshochschule Coburg in Kooperation mit Audi Bkk, HUK-Coburg, Intersport Wohlleben und Stadtmarketing am Sa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Fitness non stop zu aktueller Chartmusik - das gibt's bei der 2. Coburger Fitnessnacht der Volkshochschule Coburg in Kooperation mit Audi Bkk, HUK-Coburg, Intersport Wohlleben und Stadtmarketing am Samstag, 19. Januar. Professionelle Trainer der VHS präsentieren in der HUK-Coburg-Arena durchgehend ein Fitnessprogramm mit leicht nachzumachenden, powervollen Schrittfolgen.

Den Auftakt macht um 18.30 Uhr Monika Weiß mit einem Warm-Up "Party meets Workout". Es folgen im 20-minütigen Wechsel Dance-Aerobic (Christine Werthmann), Fitness mit dem eigenen Körpergewicht (Patrick Tischer), Tae Bo (Yvonne Heinz), Latino Dance (Alba Rocia Honold), Power Bauch (Rosi Haselmann), Aerobic (Nadine Hartung), Tabata (Marion Eichert), Intervall-Training (Nadine Stang), Zumba-Fitness (Kerstin Müller), Bodytoning (René Engel) und Pas Yon Dance (Yosmir Hernández Brito). Zum Abschluss gibt es ein Cool Down.

Die passende Musik vom DJ-Pult und Moderator Thomas Apfel sorgen für die nötige Motivation. Eine Ernährungsexpertin bereitet kostenlose Smoothies und Shakes vor. An der Wassertheke der SÜC Coburg können die Besucher regelmäßig frisches Trinkwasser nachfüllen. Einlass ist ab 18 Uhr im Sportoutfit.

Karten sind in der Anmeldung der VHS Coburg, Löwenstraße 12, Ecke Kaufhof-Kreuzung oder bei Intersport Wohlleben, Von-Werthern-Straße 4, Dörfles-Esbach erhältlich, alternativ ist die Anmeldung online auf www.vhs-coburg.de oder telefonisch unter 09561/8825 möglich. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.