Baiersdorf

Fischwilderei nach Mitternacht

Am Donnerstag um 0.55 Uhr ist ein 47-jähriger Mann aus Thüringen dabei angetroffen worden, als er mit zwei Angelruten im Kanal bei Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) fischte. Er und sein Begleiter ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Donnerstag um 0.55 Uhr ist ein 47-jähriger Mann aus Thüringen dabei angetroffen worden, als er mit zwei Angelruten im Kanal bei Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) fischte. Er und sein Begleiter konnten keinerlei Berechtigungen vorweisen. Da weder ein Fischereischein noch eine Erlaubniskarte zum Angeln am Main-Donau-Kanal vorgewiesen werden konnten, erwartet den 47-jährigen Angler nun einen Anzeige wegen Fischwilderei, auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch kein Fisch angebissen hatte.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren