Bamberg

Fischer gewinnt Heimturnier

Äußerst erfolgreich schnitten die jungen Tennisspieler des MTV Bamberg beim Heimturnier um den Pro-Concept-Cup ab. Die U12 weiblich war fest in der Hand von...
Artikel drucken Artikel einbetten
Äußerst erfolgreich schnitten die jungen Tennisspieler des MTV Bamberg beim Heimturnier um den Pro-Concept-Cup ab. Die U12 weiblich war fest in der Hand von Emily Fischer und Julia Bergmann. Beide lieferten sich im Finale ein packendes Duell, das Fischer hauchdünn mit 1:6, 6:4, 10:8 im Match-Tiebreak gewann.
In der U10 männlich überraschte Adrian Walter mit einem Sieg gegen den gleichaltrigen, favorisierten Justin Engel (1. FC Nürnberg). Mit 6:4, 3:6, 10:6 ging der MTVler als Sieger vom Platz. Über ein 6:4, 6:2 gegen seinen Vereinskameraden Lukas Denk erreichte Walter das Finale, in dem er Robin Reichrath (TC Herzogenaurach) mit 1:6, 0:6 unterlag. Auch Lukas Köhler zeigte eine tolle Leistung, dieses Mal in der U14 männlich. Im Halbfinale schaltete er den an Position 2 gesetzten Württemberger Henri Rösch (TC Doggenburg) mit 6:4, 4:6, 10:5 aus. Im Finale zeigte Köhler gegen den starken Hofer Florian Wüst trotz der 1:6, 1:6-Niederlage eine ansprechende Leistung.
"Für ein Turnier der Kategorie 3 war die Besetzung sehr gut. Leider mussten allerdings zwei Altersklassen der Mädchen wegen zu geringer Beteiligung ausfallen", so Turnierchef Harald Bungsche. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren