Rödental
rödental.inFranken.de 

Firma Skrobanek möchte "Ein Kinderlachen schenken"

Seit mittlerweile über acht Jahren unterstützt die Firma Skrobanek Metallbearbeitung GmbH aus Rödental großzügig die Aktion "Ein Kinderlachen schenken" in der Region Coburg. Im Laufe der Jahre wurden ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Große Freude bei der Kinderhilfe Eckental über die Hilfsbereitschaft der Firma Skrobanek Metallbearbeitung GmbH aus Rödental (von links): Claus Weigand, Kreisbereitschaftsleiter BRK, Gerd Faber, Corinna Steffl, Kinderhilfe Eckental, Volker Drexler-Löffler  Foto: C. Steffl
Große Freude bei der Kinderhilfe Eckental über die Hilfsbereitschaft der Firma Skrobanek Metallbearbeitung GmbH aus Rödental (von links): Claus Weigand, Kreisbereitschaftsleiter BRK, Gerd Faber, Corinna Steffl, Kinderhilfe Eckental, Volker Drexler-Löffler Foto: C. Steffl

Seit mittlerweile über acht Jahren unterstützt die Firma Skrobanek Metallbearbeitung GmbH aus Rödental großzügig die Aktion "Ein Kinderlachen schenken" in der Region Coburg. Im Laufe der Jahre wurden Trösterteddys im Wert von 3100 Euro gesponsert, teilt die Kinderhilfe Eckental GmbH mit.

In diesem Jahr konnten die Kinderhilfe dem BRK in Coburg 70 Trösterteddys persönlich überreichen. Der Leiter des Rettungsdienstes Volker Drexler-Löffler nahm die Teddys freudig entgegen und nutzte die Gelegenheit, um der Kinderhilfe Eckental einen Einblick in den Alltag des BRK zu geben, was für alle ein sehr interessanter und doch beachtlicher Eindruck war, wie es in der Mitteilung heißt. Dabei sei klar geworden, dass es mehr denn je nötig ist, in der Region tätig zu werden und gerade der Rettungsdienst auf Unterstützung durch regionale Unternehmen angewiesen ist. Besonders in der heutigen Zeit, wo finanzielle Kürzungen und die Schnelllebigkeit im Vordergrund stehen, sollte ein Menschenleben wichtiger sein als Statistiken und Effizienz.

Die Firma Skrobanek Metallbearbeitung GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Gerd Faber, setzt sich seit Jahren in vielen Bereichen vor Ort ein. "Wir freuen uns sehr, dass wir so einen tollen Kunden haben, der hier immer wieder tätig wird und Gutes tut", heißt es vonseiten der Kinderhilfe Eckental.

Mit dem "Knuddel-Ralphi" unterstützt die Kinderhilfe Eckental seit Jahren kranke und verletzte Kinder, die notfallmäßig behandelt werden müssen. Der Kuschelteddy hilft dem Kind über Schmerzen und Angstzustände besser hinweg und bereitet ihm große Freude. Ziele der Kinderhilfe Eckental sind die Förderung der Jugendhilfe, des öffentlichen Gesundheitswesens und von Bildung und Erziehung. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch Ausstattung von öffentlichen oder gemeinnützigen Krankenhäusern und Rettungsdiensten mit sogenannten "Trösterteddys".

Die Mittelbeschaffung erfolgt nach eigenen Angaben mit Hilfe von Telefonaktionen und Veranstaltungen, welche die Kinderhilfe Eckental GmbH selbst durchführt. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren