Coburg

Firma Prodinger expandiert in Baden

Die Zukunft im Visier: Prodinger Verpackung bezog den neuen Firmenstandort in Herbolzheim.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der neue Firmenstandort der Prodinger Verpackung in Herbolzheim besticht durch eine optimale Verkehrsanbindung an die A 5 und die B 3 und ist ein hochmodernes Logistikzentrum.  Fotos: Marcus Gensch
Der neue Firmenstandort der Prodinger Verpackung in Herbolzheim besticht durch eine optimale Verkehrsanbindung an die A 5 und die B 3 und ist ein hochmodernes Logistikzentrum. Fotos: Marcus Gensch
Der Verpackungsspezialist Prodinger OHG mit Hauptsitz in Coburg hat mit der Realisierung eines innovativen Logistikzentrums und modernen Verwaltungsgebäudes am neuen Standort in Herbolzheim die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. In einer Pressemitteilung informiert das Unternehmen darüber, dass in drei Jahren Bauzeit und mit Investitionen in Höhe von circa 22 Millionen Euro ein innovatives Logistikzentrum mit 20 000 Quadratmetern Fläche sowie zusätzlich moderne Büroräume auf einem Areal von 2000 Quadratmetern entstanden sind. Mit dem Firmenstandort im südbadischen Herbolzheim mache das inhabergeführte Coburger Familienunternehmen seine Innovationskraft und Zukunftsorientierung jetzt auch nach außen sichtbar, heißt es in der Mitteilung.
Nach Abschluss des zweiten Bauabschnittes und dem Umzug von 135 Mitarbeitern im Sommer dieses Jahres in das Verwaltungsgebäude ist die neue Prodinger-Niederlassung nun offiziell eröffnet. Der bisherige Standort Gundelfingen sei schon lange zu klein geworden und habe keinerlei Expansionsmöglichkeiten mehr geboten.
Bereits 2012 wurde mit Abschluss des ersten Bauabschnittes im Norden Freiburgs ein wesentlicher Baustein für die Philosophie eines virtuellen Gesamtlagers und der dezentralen Lagerorganisation geschaffen. Durch die komplette Verlagerung der Niederlassung Gundelfingen nach Herbolzheim befinden sich künftig alle Arbeitsprozesse unter einem Dach. Abläufe im Lager lassen sich wesentlich schlanker gestalten und Kundenaufträge noch effizienter abwickeln. Mit einer schnelleren Lieferfähigkeit und höheren Artikelverfügbarkeit können so Qualität und Zuverlässigkeit weiter gesteigert werden.
"Unsere Mitarbeiter sind dabei unser entscheidender Erfolgsfaktor und Qualitätsgarant. Arbeiten bei Prodinger Verpackung bedeutet für uns, über einen sicheren Arbeitsplatz hinaus in einer professionellen Arbeitsumgebung tätig zu sein. Mit dem neuen Verwaltungsgebäude wurden optimale und moderne Arbeitsplatzbedingungen realisiert. Und durch eine höchst energieoptimierte Bauweise haben wir zugleich auf Umweltbewusstsein gesetzt", betonen die geschäftsführenden Gesellschafter Hans-Joachim und Steffen Prodinger.
Mit 450 Mitarbeitern an sieben Standorten und über 120 000 Palettenplätzen Vorratslager für die gesicherte Just-in-time-Versorgung ist die Prodinger Verpackungs-Gruppe das größte Vertriebsunternehmen für industrielle Transportverpackungen im deutschsprachigen Raum. Neben Standard-Verpackungen bietet das Unternehmen auch individuell an die Kundenanforderung angepasste Lösungen und Verpackungstechnik an. Das Kundenspektrum ist breit gefächert und reicht von der Automobil-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie über das verarbeitende Gewerbe bis hin zu klinischen Einrichtungen und Behörden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren