Stockheim

Fingerglieder abgetrennt

Am Montagvormittag kam es im Gemeindebereich Stockheim zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein 66-jähriger Mann war mit einer Hand in das Sägeblatt seiner Tischkreissäge geraten und hatte sich hierbei me...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montagvormittag kam es im Gemeindebereich Stockheim zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein 66-jähriger Mann war mit einer Hand in das Sägeblatt seiner Tischkreissäge geraten und hatte sich hierbei mehrere Fingerglieder abgetrennt. Der Verletzte wurde mit der ADAC-Luftrettung in ein Krankenhaus geflogen. Fremdverschulden dürfte nach derzeitigem Kenntnisstand als Unfallursache ausscheiden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren